Angebote zu "Apple" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Metall Fall Cap Halter? Drei-Bühne Abnehmbare S...
21,21 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Metall Fall Cap Halter, Drei-Bühne Abnehmbare Schutzhülle Aluminium Schlank Sleeve für Apple Bleistift (Schwarz)Mit einem leichten, es gibt sie hinzugefügt vorteile, dass sie nicht bekommen, mit nur die Blei

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Soundbrenner Pulse Metronom
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Smart Vibrating Metronome · Digitalmetronom in Armbanduhr-Form · Ideal im Studio, Proberaum und auf der Bühne · Erzeugt 7-fach stärkere Vibrationen als durchschnittliche Handys · Zusätzliche LED Beleuchtung · Kann mit oder ohne App auf dem Smartphone verwendet werden · DAW-Hardware Unterstützung über MIDI · Tempoerkennung via Tap · Unterstüzt eigene Taktarten und Pausen. Akzentuierung ist ebenfalls möglich · Unterstützung von Bluetooth 4.0 · App Installation auf Android-Geräten: ab Baujahr 2011 möglich · Apple Geräte: ab iPhone 4S, ab iPad 3 und iPad Mini · 5 Metronome können gleichzeitig über Bluetooth mit einem Smartphone oder iPad synchronisiert werden · Im Lieferumfang: 2 Armbänder, Ladestation mit Kabel, Box · Technologie: Digital · Display: LED eingebaut, Steuerung über App von Smartphone oder Tablet möglich Metronom

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Muppets erobern Manhattan
0,62 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Hoch über den Dächern des nächtlichen New York steht Kermit und beschwört die Sterne: 'Wir werden den Broadway erobern. Weil ich nicht aufgebe!' Voller Hoffnung ist der Frosch mit seiner Gang in den Big Apple gekommen, um mit der Show 'Manhattan Melodies' Erfolge zu feiern. Aber kein Agent will die muntere Truppe unter Vertrag nehmen. Das heißt erst mal: Jobsuche! Und wie so viele US-Karrieren startet auch die des berühmten Frosches als Tellerwäscher. Dank Wirtstocher Jenny macht er dort die Bekanntschaft mit einem Produzenten. Doch bevor Kermit die Bühne erobert, kommt er versehentlich unter die Räder...

Anbieter: reBuy
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
K&M 19718 iPad Mini 4 Stand Holder Black Mikrof...
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Starker Auftritt! Die beste Art, sein iPad mini in Szene zu setzen. Die Halterung hält das iPad mini 4 garantiert sicher und effektvoll bei vielen Gelegenheiten. Egal ob auf der Bühne, im Proberaum oder zu Hause - dank des 3/8" Innengewindes kann der Halter beispielsweise auf jedes Mikrofonstativ schnell und einfach aufgeschraubt werden. Das iPad mini wird mühelos in die Halterung eingesetzt und auch wieder entnommen. Eine handliche Flügelmutter ermöglicht die stufenlose Einstellung der Neigung, so dass jeder Anwender seine individuelle Position leicht finden kann. Das iPad mini kann zwischen Hoch- und Querformat kurzerhand gedreht werden, wobei ein selbstständiges Drehen verhindert wird. · iPad Mini 4 Halter, inkl. Stativ Klammer · diverse Halter/Klemmen · Material: Kunststoff, Stahl · Schwenkbereich: 90° · Gewicht: 0,3 kg · Farbe: Schwarz · passend für: Apple iPad Mini 4 · Besonderheit(en): Zum Anschrauben an 3/8" Gewindebolzen Mikrofonzubehör

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hage Let's Drum Lehrbuch
24,90 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Mit dieser modernen und genialen Schlagzeug-Schule kannst du bereits nach kurzer Zeit viele Rhythmen und Songs auf dem Schlagzeug spielen. Egal ob Pop, Rock, Metal oder Hip Hop - mit Let‘s Drum lernst du die Grundlagen für alle Stilrichtungen. Die Kombination von Lehrbuch, Hörbeispielen und Video bietet jedem Anfänger den perfekten Einstieg ins Schlagzeugspiel. Das Buch beinhaltet eine Video-DVD und eine Daten-DVD. Die Video-DVD mit über 100 Minuten Spielzeit bietet den idealen Anschauungs-Unterricht, denn alle Übungen des Lehrbuchs werden auf der DVD visuell wiedergegeben. Bestens geeignet für den Schlagzeugunterricht und das Selbststudium. Auf der Daten-DVD findest du alle Übungen zum Anhören und Mitspielen im MP3-Format in verschiedenen Tempi. 5 MP3-Songs in je zwei Versionen - mit und ohne Schlagzeug - und 24 Jamtracks ergänzen die Übungen sinnvoll und machen Spaß beim Spielen. Zusätzlich sind alle Videos als m4v-Datei (geeignet für iPod touch* oder iPhone**) auf der DVD gespeichert. So kannst du auch ohne Computer oder Laptop am Schlagzeug üben. * iPod touch® is a trademark of Apple Inc. ** iPhone® is a trademark of Apple Inc. Über den Autor Benni Pfeifer Mit 8 Jahren stand er das erste Mal mit einer Band auf der Bühne - und die Leidenschaft für die Musik hat ihn seither nicht mehr losgelassen... Heute ist Benni Pfeifer ein gefragter Schlagzeuger und Schlagzeuglehrer. Er spielte für viele bekannte Bands und Künstler der deutschen Musikszene wie Blumentopf, PowerPercussion, Tommy Reeve, Lichter oder Ya-Ha! auf nationalen und internationalen Bühnen. Für die Band Schandmaul war er als Backgroundsänger tätig. Als Schlagzeuglehrer greift Benni Pfeifer auf mehr als zehn Jahre Praxiserfahrung zurück und ist Gründer und Leiter der erfolgreichen Jamlabor Musicschool. Benni Pfeifer studierte Schlagzeug an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach und ist Absolvent des Kontaktstudiengangs Popularmusik der Musikhochschule Hamburg. - Der Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck? Erik Lehmann...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck?Der ?Schlumpeweck? hat seit seiner ersten Ausgabe 2008 seinen Bekanntheitsgrad, aber auch den der Kulturscheune Herborn stetig gesteigert. Weit über die Grenzen Herborns hinaus sorgen wir somit für Schlagzeilen. Der Preis hat in den vergangenen Jahren sein geschärftes Profildurch die Auswahl der Endrundenkünstler erhalten, die die Vielfalt der Kleinkunst abbildet. An drei Wettbewerbsabenden sehen wir auch diesmal wieder sechs verschiedene Künstler und Formationen, die mit ihrem vielfältigen Können das Publikum begeistern werden. Dank der Hauptsponsoren - Friedhelm-Loh-Group/Rittal, Sparkasse Dillenburg, Stadtwerke Herborn und Stadtmarketing Herborn - können wir auch 2020 sehens- und hörenswerte Künstler aus der Unterhaltungsszene erleben.Erik LehmannErik Lehmann ist nicht nur ein beeindruckend wandlungsfähiger Kabarettist, ehemaliges Mitglied der Dresdner Herkuleskeule und mit unzähligen Kleinkunstpreisen geehrt. Nein ? er ist auch begeisterter Hobby-Imker. Als Mr. Bien der deutschen Kleinkunstszene bringt er nun sein neues Programm rund um die Biene auf die Bühne und setzt klug und witzig seine gesellschaftspolitischen Stiche. Erfahren Sie alles über Fake-Honig zu Schleuderpreisen und holen Sie sich Tipps zum Umgang mit hummeldummen Königinnen. Erik Lehmann erzählt vom Zuckerschock im Bienenstock und ruft im Namen seiner Mitarbeiterinnen Wir sind das Volk! Summ, Summ, Sumasummarum! Das ist feinfühlerisches Kabarett!Die großen Themen dieser Tage werden auf Wabengröße komprimiert und als sachkundiger Honig-Sommelier liefert Lehmann, u.a. in seiner Paraderolle als Uwe Wallisch, überraschende und zwerchfellsträubende Erkenntnisse: Warum greifen Imker im Spätsommer zur Windel? Wieso sollte Honig geimpft werden? Und weshalb geht eine Drohnenschlacht immer zu Ungunsten der Männer aus? Erik Lehmann präsentiert als Humorist mit Schwarm einen zuckersüßen Abend zwischen Infotainment und Kabarett über das süßeste Insekt der Welt.Anne Folger?Selbstläufer? ? so heißt das aktuelle Solo-Programm von Anne Folger. Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Werktreue war gestern. Anne Folger verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften und ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang. Fein beobachtet und in Komik verpackt. Außerdem liest sie Geschichten aus ihrer Kindheit in der ehemaligen DDR, ihren Zeiten im Musikinternat und bezaubert dabei mit ihrem komischen Blickwinkel. Ach ja, eines muss man wissen: Frau Folger kann Klavier spielen. Aber eigentlich noch viel mehr?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Apple iPhone 11 (RED) 256GB iOS rot
914,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Apple über sein neues iPhone 11: Genau, was du willst. - Exakt, was du brauchst. Ein neues Zwei-Kamera-System, das mehr aufnimmt. Der schnellste Smartphone Chip aller Zeiten. Batterie­laufzeit für den ganzen Tag, damit du mehr machen kannst und weniger aufladen musst. Und die höchste Videoqualität in einem Smartphone, sodass deine Erinne­rungen besser aussehen als je zuvor. Liebe auf den ersten, zweiten, dritten, vierten, fünften und sechsten Blick. Für schlechte Fotos sieht es jetzt schlecht aus. Völlig neues Zwei‑Kamera‑System. Deine Weitwinkelfotos werden jetzt ultraweit. Eine überarbeitete Oberfläche zeigt dir dank neuer Ultraweitwinkel-Kamera, was außerhalb des Bild­ausschnitts passiert - und lässt es dich aufnehmen. Videos kannst du jetzt genauso einfach machen und bearbeiten wie Fotos. Die beliebteste Kamera der Welt, jetzt mit einer ganz neuen Perspektive. 12 MP Weitwinkel Der neue Weitwinkelsensor hat 100 Prozent Focus Pixels für bis zu dreimal schnelleren Autofokus bei wenig Licht. 12 MP Ultraweitwinkel Nimm viermal mehr von der Umgebung auf. Das ist perfekt für Landschaften, Reisen, Gruppen, große Innenräume und Action-Aufnahmen. Mach dein Video noch einen Tick, Zoom oder Schnitt besser. Mit der höchsten Videoqualität bei einem Smartphone aufnehmen und bearbeiten. Das iPhone 11 macht mit seinen Kameras beeindruckend scharfe 4K Videos mit 60 fps. Die Ultraweitwinkel-Kamera nimmt viermal mehr von der Umgebung auf. Das macht sie perfekt für Action-Aufnahmen, wenn zum Beispiel dein Hund ein Frisbee fängt. Nimmst du eine Veranstaltung auf - wie das Klavierkonzert deiner Tochter - dann zoomt mit dem Video auch das Audio ein. Und jetzt kannst du Videos so einfach bearbeiten wie Fotos. "Alle mal auseinander­rücken." Neue Ultraweitwinkel-Kamera. Die neue Ultraweitwinkel-Kamera nimmt viermal mehr von der Umgebung auf. Wie Landschaften, die einfach nicht enden wollen. Und nicht enden wollen. Und nicht ... na, du weißt schon. Oder die ganze Bühne samt Publikum bei einem Festival. Und Urlaubsfotos, auf denen du die ganze Familie siehst - und die Landschaft, wegen der ihr gekommen seid. Nicht genug Licht? - Kein Problem. Der neue Nachtmodus. Es gibt keinen Grund mehr, sich vor der Dunkelheit zu fürchten. Der Nacht­modus ist ein neues Feature, das automatisch aktiviert wird, damit du bei wenig Licht Fotos machen kannst wie nie zuvor. Du brauchst keinen Blitz, die Farben sind natürlicher und die Fotos heller. Die Power, die Nachtaufnahmen gut aussehen lässt. Es war schon immer eine der größten Heraus­forderungen in der Fotografie, auch bei wenig Licht großartige Aufnahmen zu machen. Der Verschluss muss länger geöffnet bleiben, was zu Unschärfe führen kann. Dazu die nicht ganz einfache Aufgabe, Details in dunklen Bereichen zu behalten, ohne die helleren Bereiche überzu­belichten. Und dafür zu sorgen, dass Farben immer noch natürlich aussehen. Beim iPhone 11 und iPhone 11 Pro arbeitet ein neuer Weitwinkel-Kamerasensor mit intelligenter Software und dem A13 Bionic Chip zusammen, sodass du mit dem iPhone machen kannst, was damit nie zuvor möglich war: beein­druckende, detaillierte Bilder bei deutlich weniger Licht. Der Nachtmodus wird automatisch aktiviert, wenn du ihn brauchst - etwa in einem Restaurant bei Kerzenschein. Wenn du auf den Auslöser tippst, macht die Kamera mehrere Bilder, während die optische Bild­stabilisierung das Objektiv ruhig hält. Danach kommt die Kamerasoftware zum Einsatz. Sie richtet die Bilder aus, um Bewegungs­unschärfe zu korrigieren. Sie verwirft Bereiche mit zu viel Unschärfe und kombiniert schärfere miteinander. Sie passt den Kontrast an, damit alles ausgewogen bleibt. Sie optimiert die Farben, damit sie natürlich aussehen. Dann nutzt sie intelligente Rausch­entfernung und Detail­verbesserung, um das fertige Bild zu erstellen. Das Ergebnis? Beeindruckende Nachtaufnahmen mit mehr Details, weniger Rauschen und einem realistischen Eindruck von Ort und Atmosphäre. Porträts, bildschöner. Porträts, ganz groß. Mit neuen Porträt­möglichkeiten und mehr Belichtungs­steuerung macht die Zweifach-Kamera im iPhone 11 beein­druckende Bilder. Und jetzt kannst du den Porträtmodus für alle deine Liebling­smotive verwenden - wie deine besten Freunde, egal ob auf zwei oder auf vier Beinen. Der Effekt "High‑Key-Licht Mono" verwandelt deine Porträts in beein­druckende Schwarzweiß-Bilder in Studioqualität. Und mit der Steuerung für das Porträtlicht kannst du die Intensität des Lichts anpassen, um für deine Motive den perfekten Look zu finden. Smart HDR. - Wäre es doch nur immer so einfach, gut auszusehen. Smart HDR der nächsten Generation. Durch maschinelles Lernen ist Smart HDR intelligenter als je zuvor. Es erkennt Menschen und behandelt sie anders als den Rest der Aufnahme. So haben Gesichter schöne Glanzlichter, Schatten und natürlich aussehende Hauttöne. Und der Sonnen­untergang im Hintergrund sieht immer noch beeindruckend aus. Wechselt schneller von Foto auf Video, als Babys laufen können. Mit QuickTake sofort Videos machen. Wenn du im Fotomodus den Auslöser gedrückt hältst, nimmst du ein Video auf. Streiche dann nach rechts, um weiter aufzunehmen. Und wenn du deine Aufnahmen draußen machst, kann der A13 Bionic maschinelles Lernen nutzen, um automatisch ein Motiv zu verfolgen, das sich bewegt. Slo-mo dein Selfie. Das neue Slofie. Alles sieht beein­druckender aus in 120 fps - selbst wenn du nur lächelst, winkst oder dein Haar im Wind weht. Und jetzt kannst du mit der neuen 12 Megapixel TrueDepth Kamera mehr von allem in deine Selfies packen. Dreh dein iPhone ins Quer­format und die Kamera zoomt automatisch aus, damit mehr aufs Bild passt. Entwickelt, um Spritzer zu überstehen. * Das härteste Glas in einem Smartphone. Das Glas auf Vorder- und Rückseite wurde durch einen zweifachen Ionen­austausch­­prozess verstärkt. * Wassergeschützt bis zu doppelter Tiefe. Das iPhone 11 ist wassergeschützt bis zu 2 Meter für bis zu 30 Minuten, doppelt so tief wie beim iPhone XR.1 Echt farbecht. Liquid Retina LCD. Auf dem All‑Screen Display sieht alles lebensecht und großartig aus. True Tone. Passt den Weißabgleich automatisch an die Farbtemperatur des Lichts in deiner Umgebung an. Tippen oder anheben zum Aktivieren. Dein iPhone ist sofort einsatzbereit. Haptic Touch. Mit Kontextmenüs und Kurzbefehlen kannst du wichtige Dinge schneller machen. Batteriedauer­laufzeit. Batterie für den ganzen Tag. Hardware und Software arbeiten zusammen, um deine Batterie optimal zu nutzen. Und dank Schnelllade­n ist dein iPhone schneller wieder einsatzbereit. Der Chip ist ein echter Pro. iPhone 11 und iPhone 11 Pro haben beide den schnellsten Smartphone Chip aller Zeiten. Der A13 Bionic ist so leistungss­tark, dass alles schnell und flüssig läuft. Und er arbeitet so effizient wie möglich, damit deine Batterie länger hält. Tatsächlich ist der A13 Bionic so hoch­entwickelt, dass er anderen um Jahre voraus ist. Es braucht jede Menge Rechenpower, um 4K Video mit 60 fps zu filmen. Wir haben den A13 Bionic für einzigartige Geschwindigkeit und fortschritt­liches maschinelles Lernen entwickelt. Darum hat das iPhone 11 genug Power für prozessor­intensive Aufgaben. Wenn du 4K Video mit 60 fps und erweitertem Dynamik­bereich aufnimmst, muss der Video-Encoder jede Menge Daten auf einmal verarbeiten. Für die meisten Chips wäre das eine echte Heraus­forderung. Der A13 macht das mit links. Stell dir ein Video als eine Reihe von Bildern vor. Mit seinen unglaublich schnellen Kamera­sensoren kann das iPhone 11 120 Bilder pro Sekunde machen, wobei es zwischen Bildern mit Standard­belichtung und kurzer Belichtung wechselt. Der Bildsignal­prozessor und die Video-Encoder analysieren jedes der Bilder sofort, um so viele Details wie möglich zu erfassen. Und um deine Aufnahmen noch besser zu machen und die einzelnen Elemente der Szene zu optimieren, nutzt die Neural Engine maschinelles Lernen in Echtzeit. So kann sie zum Beispiel die Belichtung der Person im Vordergrund ändern, Rauschen reduzieren und die Farben des Himmels verbessern. All das passiert sofort und automatisch. Auf einem Smartphone Videos in höchster Qualität aufzunehmen, ist nicht einfach. Aber mit dem extrem leistungs­starken A13 Bionic fühlt es sich für dich so an. Die sicherste Gesichts­erkennung in einem Smartphone. Mit Face ID entsperrst du dein iPhone sofort und es ist sogar noch sicherer als Touch ID. Mit einem Blick kannst du dich bei Apps anmelden, in Accounts einloggen und mit Apple Pay bezahlen. Und du kannst es schnell und einfach einrichten. Jedes Feature im iPhone ist gemacht, um deine persönlichen Daten zu schützen. Face ID speichert oder teilt dein Foto nicht. Wenn du eine iMessage schickst oder über FaceTime telefonierst, werden deine Daten verschlüsselt. Und Karten sagt dir, wo du hingehst, ohne mit anderen zu teilen, wo du warst. Für Face ID bist du nur eine Nummer. Und das ist gut so. Jedes Apple Produkt wird entwickelt, um deine Privatsphäre zu schützen. Darum speichert oder teilt Face ID dein Foto nicht. Stattdessen legt es mit fortschrittlichen Technologien eine präzise Karte deiner Gesichts­geometrie an, um deine Identität zu bestätigen. Und so funktioniert es. Wenn du Face ID zum ersten Mal einrichtest, projiziert das TrueDepth Kamerasystem 30.000 unsichtbare Punkte auf dein Gesicht und liest deren Muster mit einer Infrarot­kamera. Danach erstellt der A13 Bionic eine einzigartige Tiefenkarte deines Gesichts, wobei er die Winkel und Kurven dieses Musters in eine mathe­matische Interpretation umwandelt. Sie ist dein General­schlüssel und wird in der Secure Enclave auf deinem Gerät verschlüsselt und geschützt. Und sie verlässt niemals dein iPhone und wird auch nicht in iCloud oder auf Apple Servern gesichert. Wenn du danach dein iPhone entsperrst (oder dich bei einer App anmeldest oder Apple Pay nutzt), projiziert Face ID die Punkte wieder auf dein Gesicht und vergleicht sie mit deinen gespeicherten Daten. Wenn sie über­einstimmen, ist deine Identität bestätigt. Und wenn sich dein Aussehen ändert, passt sich Face ID an. Und sie erkennt, ob sie deine Aufmerk­samkeit hat, und entsperrt dein iPhone nur, wenn du es direkt ansiehst. All das macht Face ID zur sichersten Authentifi­zierung, die es je bei einem Smart­phone gab. Und jetzt ist Face ID sogar noch schneller und einfacher zu benutzen und funktioniert mit mehr Winkeln und Entfernungen als je zuvor. Teilen. Finden. Spielen. Genauer als je zuvor. Ultrabreitband-Technologie kommt aufs iPhone. Der neue U1 Chip von Apple nutzt Ultrabreitband-Technologie für räumliches Bewusstsein, damit das iPhone 11 andere Apple Geräte mit U1 Chip genau lokalisieren kann. Ähnlich wie GPS, nur auf Zimmergröße. Wenn du also über AirDrop eine Datei mit jemandem teilen möchtest, richtest du dein iPhone einfach auf sein iPhone, und sein Name wird als erster in der Liste angezeigt.3 Du liebst es selbst dann noch, wenn du dich trennst. Das iPhone ist wertbeständiger. Jedes iPhone wird aus hochwertigen Materialien gefertigt und ist so gemacht, dass es lange hält. Und wenn du dich irgendwann doch von ihm trennen willst - und glaub uns, wir wissen, wie schwer das ist - kannst du es für dein nächstes iPhone in Zahlung geben. Dein altes wird recycelt oder bekommt einen neuen Besitzer. Noch mehr gute Neuigkeiten. * Räumliches Audio Simuliert Surround-Sound für ein noch beein­druckenderes Erlebnis. * Dolby Atmos Sound, der sich im 3D Raum um dich herum bewegt - als wärst du mittendrin. * Kabelloses Laden Lege dein iPhone auf eine Qi zertifizierte Ladestation und lade es kabellos.4 * Schnelles Aufladen Lade deine Batterie auf bis zu 50 Prozent in nur 30 Minuten mit einem 18W Ladegerät (separat erhältlich).5 * Schnelleres WLAN Mit WLAN 6 (802.11ax) bekommst du bis zu 38 Prozent schnellere Downloads. * Gigabit fähiges LTE Bis zu 30 LTE Bänder für das beste weltweite Roaming.6 * Audiofreigabe Kopple zwei Paare AirPods oder Beats Kopfhörer mit einem iPhone.7 * Dual SIM mit eSIM Nutze eine Nummer für Geschäftliches und eine andere für private Anrufe.8 1. Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind vor Wasser und Staub geschützt und wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet. Das iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 4 Metern) und das iPhone 11 ist nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 2 Metern). Der Schutz vor Wasser und Staub ist nicht dauerhaft und kann mit der Zeit als Resultat von normaler Abnutzung geringer werden. Ein nasses iPhone darf nicht geladen werden. Im Benutzerhandbuch befindet sich eine Anleitung zum Reinigen und Trocknen. Die Garantie deckt keine Schäden durch Flüssigkeiten ab. 2. Alle Angaben zur Batterielaufzeit sind abhängig von der Netzkonfiguration und weiteren Faktoren. Die tatsächliche Laufzeit kann variieren. Die Batterie hat eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen und muss u. U. irgendwann von einem Apple Service-Provider ersetzt werden. Die Batterielaufzeit und die Anzahl der Ladezyklen variieren abhängig von Verwendung und Einstellungen. Weitere Infos unter apple.com/de/batteries und apple.com/de/iphone/battery.html. 3. Verfügbar ab 30. September 2019. 4. Kabellose Qi Ladegeräte sind separat erhältlich. 5. Die Tests wurden von Apple im August 2019 durchgeführt mit Prototypen des iPhone 11 und einem Software­prototyp sowie Apple USB‑C Power Adapter Zubehör (18W Modell A1720, 29W Modell A1540, 30W Modell A1882, 61W Modell A1718 und 87W Modell A1719). Die Tests für schnelles Aufladen wurden mit entladenen iPhone Geräten durchgeführt. Die Ladedauer variiert abhängig von den Umgebungs­bedingungen. Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. 6. Datentarif erforderlich. LTE Advanced, LTE, VoLTE und Anrufe über WLAN gibt es in ausgewählten Ländern und bei ausgewählten Anbietern. Die Geschwindigkeit hängt vom theoretischen Durchsatz ab und kann je nach Standort und Anbieter variieren. Nähere Informationen zur LTE Unterstützung gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter und auf apple.com/de/iphone/LTE. 7. Kommt diesen Herbst. 8. Für die Nutzung von eSIM ist ein Mobilfunktarif erforderlich (der Einschränkungen für das Wechseln von Mobilfunkanbietern und für Roaming beinhalten kann, sogar nach Vertragsablauf). Nicht alle Anbieter unterstützen eSIM. Möglicherweise ist die Nutzung von eSIM auf dem iPhone beim Kauf bei bestimmten Mobilfunkanbietern deaktiviert. Mehr Details dazu gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Weitere Infos unter https://support.apple.com/de-de/HT209044.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Apple iPhone 11 64GB iOS grün
759,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Apple über sein neues iPhone 11: Genau, was du willst. - Exakt, was du brauchst. Ein neues Zwei-Kamera-System, das mehr aufnimmt. Der schnellste Smartphone Chip aller Zeiten. Batterie­laufzeit für den ganzen Tag, damit du mehr machen kannst und weniger aufladen musst. Und die höchste Videoqualität in einem Smartphone, sodass deine Erinne­rungen besser aussehen als je zuvor. Liebe auf den ersten, zweiten, dritten, vierten, fünften und sechsten Blick. Für schlechte Fotos sieht es jetzt schlecht aus. Völlig neues Zwei‑Kamera‑System. Deine Weitwinkelfotos werden jetzt ultraweit. Eine überarbeitete Oberfläche zeigt dir dank neuer Ultraweitwinkel-Kamera, was außerhalb des Bild­ausschnitts passiert - und lässt es dich aufnehmen. Videos kannst du jetzt genauso einfach machen und bearbeiten wie Fotos. Die beliebteste Kamera der Welt, jetzt mit einer ganz neuen Perspektive. 12 MP Weitwinkel Der neue Weitwinkelsensor hat 100 Prozent Focus Pixels für bis zu dreimal schnelleren Autofokus bei wenig Licht. 12 MP Ultraweitwinkel Nimm viermal mehr von der Umgebung auf. Das ist perfekt für Landschaften, Reisen, Gruppen, große Innenräume und Action-Aufnahmen. Mach dein Video noch einen Tick, Zoom oder Schnitt besser. Mit der höchsten Videoqualität bei einem Smartphone aufnehmen und bearbeiten. Das iPhone 11 macht mit seinen Kameras beeindruckend scharfe 4K Videos mit 60 fps. Die Ultraweitwinkel-Kamera nimmt viermal mehr von der Umgebung auf. Das macht sie perfekt für Action-Aufnahmen, wenn zum Beispiel dein Hund ein Frisbee fängt. Nimmst du eine Veranstaltung auf - wie das Klavierkonzert deiner Tochter - dann zoomt mit dem Video auch das Audio ein. Und jetzt kannst du Videos so einfach bearbeiten wie Fotos. "Alle mal auseinander­rücken." Neue Ultraweitwinkel-Kamera. Die neue Ultraweitwinkel-Kamera nimmt viermal mehr von der Umgebung auf. Wie Landschaften, die einfach nicht enden wollen. Und nicht enden wollen. Und nicht ... na, du weißt schon. Oder die ganze Bühne samt Publikum bei einem Festival. Und Urlaubsfotos, auf denen du die ganze Familie siehst - und die Landschaft, wegen der ihr gekommen seid. Nicht genug Licht? - Kein Problem. Der neue Nachtmodus. Es gibt keinen Grund mehr, sich vor der Dunkelheit zu fürchten. Der Nacht­modus ist ein neues Feature, das automatisch aktiviert wird, damit du bei wenig Licht Fotos machen kannst wie nie zuvor. Du brauchst keinen Blitz, die Farben sind natürlicher und die Fotos heller. Die Power, die Nachtaufnahmen gut aussehen lässt. Es war schon immer eine der größten Heraus­forderungen in der Fotografie, auch bei wenig Licht großartige Aufnahmen zu machen. Der Verschluss muss länger geöffnet bleiben, was zu Unschärfe führen kann. Dazu die nicht ganz einfache Aufgabe, Details in dunklen Bereichen zu behalten, ohne die helleren Bereiche überzu­belichten. Und dafür zu sorgen, dass Farben immer noch natürlich aussehen. Beim iPhone 11 und iPhone 11 Pro arbeitet ein neuer Weitwinkel-Kamerasensor mit intelligenter Software und dem A13 Bionic Chip zusammen, sodass du mit dem iPhone machen kannst, was damit nie zuvor möglich war: beein­druckende, detaillierte Bilder bei deutlich weniger Licht. Der Nachtmodus wird automatisch aktiviert, wenn du ihn brauchst - etwa in einem Restaurant bei Kerzenschein. Wenn du auf den Auslöser tippst, macht die Kamera mehrere Bilder, während die optische Bild­stabilisierung das Objektiv ruhig hält. Danach kommt die Kamerasoftware zum Einsatz. Sie richtet die Bilder aus, um Bewegungs­unschärfe zu korrigieren. Sie verwirft Bereiche mit zu viel Unschärfe und kombiniert schärfere miteinander. Sie passt den Kontrast an, damit alles ausgewogen bleibt. Sie optimiert die Farben, damit sie natürlich aussehen. Dann nutzt sie intelligente Rausch­entfernung und Detail­verbesserung, um das fertige Bild zu erstellen. Das Ergebnis? Beeindruckende Nachtaufnahmen mit mehr Details, weniger Rauschen und einem realistischen Eindruck von Ort und Atmosphäre. Porträts, bildschöner. Porträts, ganz groß. Mit neuen Porträt­möglichkeiten und mehr Belichtungs­steuerung macht die Zweifach-Kamera im iPhone 11 beein­druckende Bilder. Und jetzt kannst du den Porträtmodus für alle deine Liebling­smotive verwenden - wie deine besten Freunde, egal ob auf zwei oder auf vier Beinen. Der Effekt "High‑Key-Licht Mono" verwandelt deine Porträts in beein­druckende Schwarzweiß-Bilder in Studioqualität. Und mit der Steuerung für das Porträtlicht kannst du die Intensität des Lichts anpassen, um für deine Motive den perfekten Look zu finden. Smart HDR. - Wäre es doch nur immer so einfach, gut auszusehen. Smart HDR der nächsten Generation. Durch maschinelles Lernen ist Smart HDR intelligenter als je zuvor. Es erkennt Menschen und behandelt sie anders als den Rest der Aufnahme. So haben Gesichter schöne Glanzlichter, Schatten und natürlich aussehende Hauttöne. Und der Sonnen­untergang im Hintergrund sieht immer noch beeindruckend aus. Wechselt schneller von Foto auf Video, als Babys laufen können. Mit QuickTake sofort Videos machen. Wenn du im Fotomodus den Auslöser gedrückt hältst, nimmst du ein Video auf. Streiche dann nach rechts, um weiter aufzunehmen. Und wenn du deine Aufnahmen draußen machst, kann der A13 Bionic maschinelles Lernen nutzen, um automatisch ein Motiv zu verfolgen, das sich bewegt. Slo-mo dein Selfie. Das neue Slofie. Alles sieht beein­druckender aus in 120 fps - selbst wenn du nur lächelst, winkst oder dein Haar im Wind weht. Und jetzt kannst du mit der neuen 12 Megapixel TrueDepth Kamera mehr von allem in deine Selfies packen. Dreh dein iPhone ins Quer­format und die Kamera zoomt automatisch aus, damit mehr aufs Bild passt. Entwickelt, um Spritzer zu überstehen. * Das härteste Glas in einem Smartphone. Das Glas auf Vorder- und Rückseite wurde durch einen zweifachen Ionen­austausch­­prozess verstärkt. * Wassergeschützt bis zu doppelter Tiefe. Das iPhone 11 ist wassergeschützt bis zu 2 Meter für bis zu 30 Minuten, doppelt so tief wie beim iPhone XR.1 Echt farbecht. Liquid Retina LCD. Auf dem All‑Screen Display sieht alles lebensecht und großartig aus. True Tone. Passt den Weißabgleich automatisch an die Farbtemperatur des Lichts in deiner Umgebung an. Tippen oder anheben zum Aktivieren. Dein iPhone ist sofort einsatzbereit. Haptic Touch. Mit Kontextmenüs und Kurzbefehlen kannst du wichtige Dinge schneller machen. Batteriedauer­laufzeit. Batterie für den ganzen Tag. Hardware und Software arbeiten zusammen, um deine Batterie optimal zu nutzen. Und dank Schnelllade­n ist dein iPhone schneller wieder einsatzbereit. Der Chip ist ein echter Pro. iPhone 11 und iPhone 11 Pro haben beide den schnellsten Smartphone Chip aller Zeiten. Der A13 Bionic ist so leistungss­tark, dass alles schnell und flüssig läuft. Und er arbeitet so effizient wie möglich, damit deine Batterie länger hält. Tatsächlich ist der A13 Bionic so hoch­entwickelt, dass er anderen um Jahre voraus ist. Es braucht jede Menge Rechenpower, um 4K Video mit 60 fps zu filmen. Wir haben den A13 Bionic für einzigartige Geschwindigkeit und fortschritt­liches maschinelles Lernen entwickelt. Darum hat das iPhone 11 genug Power für prozessor­intensive Aufgaben. Wenn du 4K Video mit 60 fps und erweitertem Dynamik­bereich aufnimmst, muss der Video-Encoder jede Menge Daten auf einmal verarbeiten. Für die meisten Chips wäre das eine echte Heraus­forderung. Der A13 macht das mit links. Stell dir ein Video als eine Reihe von Bildern vor. Mit seinen unglaublich schnellen Kamera­sensoren kann das iPhone 11 120 Bilder pro Sekunde machen, wobei es zwischen Bildern mit Standard­belichtung und kurzer Belichtung wechselt. Der Bildsignal­prozessor und die Video-Encoder analysieren jedes der Bilder sofort, um so viele Details wie möglich zu erfassen. Und um deine Aufnahmen noch besser zu machen und die einzelnen Elemente der Szene zu optimieren, nutzt die Neural Engine maschinelles Lernen in Echtzeit. So kann sie zum Beispiel die Belichtung der Person im Vordergrund ändern, Rauschen reduzieren und die Farben des Himmels verbessern. All das passiert sofort und automatisch. Auf einem Smartphone Videos in höchster Qualität aufzunehmen, ist nicht einfach. Aber mit dem extrem leistungs­starken A13 Bionic fühlt es sich für dich so an. Die sicherste Gesichts­erkennung in einem Smartphone. Mit Face ID entsperrst du dein iPhone sofort und es ist sogar noch sicherer als Touch ID. Mit einem Blick kannst du dich bei Apps anmelden, in Accounts einloggen und mit Apple Pay bezahlen. Und du kannst es schnell und einfach einrichten. Jedes Feature im iPhone ist gemacht, um deine persönlichen Daten zu schützen. Face ID speichert oder teilt dein Foto nicht. Wenn du eine iMessage schickst oder über FaceTime telefonierst, werden deine Daten verschlüsselt. Und Karten sagt dir, wo du hingehst, ohne mit anderen zu teilen, wo du warst. Für Face ID bist du nur eine Nummer. Und das ist gut so. Jedes Apple Produkt wird entwickelt, um deine Privatsphäre zu schützen. Darum speichert oder teilt Face ID dein Foto nicht. Stattdessen legt es mit fortschrittlichen Technologien eine präzise Karte deiner Gesichts­geometrie an, um deine Identität zu bestätigen. Und so funktioniert es. Wenn du Face ID zum ersten Mal einrichtest, projiziert das TrueDepth Kamerasystem 30.000 unsichtbare Punkte auf dein Gesicht und liest deren Muster mit einer Infrarot­kamera. Danach erstellt der A13 Bionic eine einzigartige Tiefenkarte deines Gesichts, wobei er die Winkel und Kurven dieses Musters in eine mathe­matische Interpretation umwandelt. Sie ist dein General­schlüssel und wird in der Secure Enclave auf deinem Gerät verschlüsselt und geschützt. Und sie verlässt niemals dein iPhone und wird auch nicht in iCloud oder auf Apple Servern gesichert. Wenn du danach dein iPhone entsperrst (oder dich bei einer App anmeldest oder Apple Pay nutzt), projiziert Face ID die Punkte wieder auf dein Gesicht und vergleicht sie mit deinen gespeicherten Daten. Wenn sie über­einstimmen, ist deine Identität bestätigt. Und wenn sich dein Aussehen ändert, passt sich Face ID an. Und sie erkennt, ob sie deine Aufmerk­samkeit hat, und entsperrt dein iPhone nur, wenn du es direkt ansiehst. All das macht Face ID zur sichersten Authentifi­zierung, die es je bei einem Smart­phone gab. Und jetzt ist Face ID sogar noch schneller und einfacher zu benutzen und funktioniert mit mehr Winkeln und Entfernungen als je zuvor. Teilen. Finden. Spielen. Genauer als je zuvor. Ultrabreitband-Technologie kommt aufs iPhone. Der neue U1 Chip von Apple nutzt Ultrabreitband-Technologie für räumliches Bewusstsein, damit das iPhone 11 andere Apple Geräte mit U1 Chip genau lokalisieren kann. Ähnlich wie GPS, nur auf Zimmergröße. Wenn du also über AirDrop eine Datei mit jemandem teilen möchtest, richtest du dein iPhone einfach auf sein iPhone, und sein Name wird als erster in der Liste angezeigt.3 Du liebst es selbst dann noch, wenn du dich trennst. Das iPhone ist wertbeständiger. Jedes iPhone wird aus hochwertigen Materialien gefertigt und ist so gemacht, dass es lange hält. Und wenn du dich irgendwann doch von ihm trennen willst - und glaub uns, wir wissen, wie schwer das ist - kannst du es für dein nächstes iPhone in Zahlung geben. Dein altes wird recycelt oder bekommt einen neuen Besitzer. Noch mehr gute Neuigkeiten. * Räumliches Audio Simuliert Surround-Sound für ein noch beein­druckenderes Erlebnis. * Dolby Atmos Sound, der sich im 3D Raum um dich herum bewegt - als wärst du mittendrin. * Kabelloses Laden Lege dein iPhone auf eine Qi zertifizierte Ladestation und lade es kabellos.4 * Schnelles Aufladen Lade deine Batterie auf bis zu 50 Prozent in nur 30 Minuten mit einem 18W Ladegerät (separat erhältlich).5 * Schnelleres WLAN Mit WLAN 6 (802.11ax) bekommst du bis zu 38 Prozent schnellere Downloads. * Gigabit fähiges LTE Bis zu 30 LTE Bänder für das beste weltweite Roaming.6 * Audiofreigabe Kopple zwei Paare AirPods oder Beats Kopfhörer mit einem iPhone.7 * Dual SIM mit eSIM Nutze eine Nummer für Geschäftliches und eine andere für private Anrufe.8 1. Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind vor Wasser und Staub geschützt und wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet. Das iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 4 Metern) und das iPhone 11 ist nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 2 Metern). Der Schutz vor Wasser und Staub ist nicht dauerhaft und kann mit der Zeit als Resultat von normaler Abnutzung geringer werden. Ein nasses iPhone darf nicht geladen werden. Im Benutzerhandbuch befindet sich eine Anleitung zum Reinigen und Trocknen. Die Garantie deckt keine Schäden durch Flüssigkeiten ab. 2. Alle Angaben zur Batterielaufzeit sind abhängig von der Netzkonfiguration und weiteren Faktoren. Die tatsächliche Laufzeit kann variieren. Die Batterie hat eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen und muss u. U. irgendwann von einem Apple Service-Provider ersetzt werden. Die Batterielaufzeit und die Anzahl der Ladezyklen variieren abhängig von Verwendung und Einstellungen. Weitere Infos unter apple.com/de/batteries und apple.com/de/iphone/battery.html. 3. Verfügbar ab 30. September 2019. 4. Kabellose Qi Ladegeräte sind separat erhältlich. 5. Die Tests wurden von Apple im August 2019 durchgeführt mit Prototypen des iPhone 11 und einem Software­prototyp sowie Apple USB‑C Power Adapter Zubehör (18W Modell A1720, 29W Modell A1540, 30W Modell A1882, 61W Modell A1718 und 87W Modell A1719). Die Tests für schnelles Aufladen wurden mit entladenen iPhone Geräten durchgeführt. Die Ladedauer variiert abhängig von den Umgebungs­bedingungen. Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. 6. Datentarif erforderlich. LTE Advanced, LTE, VoLTE und Anrufe über WLAN gibt es in ausgewählten Ländern und bei ausgewählten Anbietern. Die Geschwindigkeit hängt vom theoretischen Durchsatz ab und kann je nach Standort und Anbieter variieren. Nähere Informationen zur LTE Unterstützung gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter und auf apple.com/de/iphone/LTE. 7. Kommt diesen Herbst. 8. Für die Nutzung von eSIM ist ein Mobilfunktarif erforderlich (der Einschränkungen für das Wechseln von Mobilfunkanbietern und für Roaming beinhalten kann, sogar nach Vertragsablauf). Nicht alle Anbieter unterstützen eSIM. Möglicherweise ist die Nutzung von eSIM auf dem iPhone beim Kauf bei bestimmten Mobilfunkanbietern deaktiviert. Mehr Details dazu gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Weitere Infos unter https://support.apple.com/de-de/HT209044.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Apple iPhone 11 256GB iOS violett
939,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Apple über sein neues iPhone 11: Genau, was du willst. - Exakt, was du brauchst. Ein neues Zwei-Kamera-System, das mehr aufnimmt. Der schnellste Smartphone Chip aller Zeiten. Batterie­laufzeit für den ganzen Tag, damit du mehr machen kannst und weniger aufladen musst. Und die höchste Videoqualität in einem Smartphone, sodass deine Erinne­rungen besser aussehen als je zuvor. Liebe auf den ersten, zweiten, dritten, vierten, fünften und sechsten Blick. Für schlechte Fotos sieht es jetzt schlecht aus. Völlig neues Zwei‑Kamera‑System. Deine Weitwinkelfotos werden jetzt ultraweit. Eine überarbeitete Oberfläche zeigt dir dank neuer Ultraweitwinkel-Kamera, was außerhalb des Bild­ausschnitts passiert - und lässt es dich aufnehmen. Videos kannst du jetzt genauso einfach machen und bearbeiten wie Fotos. Die beliebteste Kamera der Welt, jetzt mit einer ganz neuen Perspektive. 12 MP Weitwinkel Der neue Weitwinkelsensor hat 100 Prozent Focus Pixels für bis zu dreimal schnelleren Autofokus bei wenig Licht. 12 MP Ultraweitwinkel Nimm viermal mehr von der Umgebung auf. Das ist perfekt für Landschaften, Reisen, Gruppen, große Innenräume und Action-Aufnahmen. Mach dein Video noch einen Tick, Zoom oder Schnitt besser. Mit der höchsten Videoqualität bei einem Smartphone aufnehmen und bearbeiten. Das iPhone 11 macht mit seinen Kameras beeindruckend scharfe 4K Videos mit 60 fps. Die Ultraweitwinkel-Kamera nimmt viermal mehr von der Umgebung auf. Das macht sie perfekt für Action-Aufnahmen, wenn zum Beispiel dein Hund ein Frisbee fängt. Nimmst du eine Veranstaltung auf - wie das Klavierkonzert deiner Tochter - dann zoomt mit dem Video auch das Audio ein. Und jetzt kannst du Videos so einfach bearbeiten wie Fotos. "Alle mal auseinander­rücken." Neue Ultraweitwinkel-Kamera. Die neue Ultraweitwinkel-Kamera nimmt viermal mehr von der Umgebung auf. Wie Landschaften, die einfach nicht enden wollen. Und nicht enden wollen. Und nicht ... na, du weißt schon. Oder die ganze Bühne samt Publikum bei einem Festival. Und Urlaubsfotos, auf denen du die ganze Familie siehst - und die Landschaft, wegen der ihr gekommen seid. Nicht genug Licht? - Kein Problem. Der neue Nachtmodus. Es gibt keinen Grund mehr, sich vor der Dunkelheit zu fürchten. Der Nacht­modus ist ein neues Feature, das automatisch aktiviert wird, damit du bei wenig Licht Fotos machen kannst wie nie zuvor. Du brauchst keinen Blitz, die Farben sind natürlicher und die Fotos heller. Die Power, die Nachtaufnahmen gut aussehen lässt. Es war schon immer eine der größten Heraus­forderungen in der Fotografie, auch bei wenig Licht großartige Aufnahmen zu machen. Der Verschluss muss länger geöffnet bleiben, was zu Unschärfe führen kann. Dazu die nicht ganz einfache Aufgabe, Details in dunklen Bereichen zu behalten, ohne die helleren Bereiche überzu­belichten. Und dafür zu sorgen, dass Farben immer noch natürlich aussehen. Beim iPhone 11 und iPhone 11 Pro arbeitet ein neuer Weitwinkel-Kamerasensor mit intelligenter Software und dem A13 Bionic Chip zusammen, sodass du mit dem iPhone machen kannst, was damit nie zuvor möglich war: beein­druckende, detaillierte Bilder bei deutlich weniger Licht. Der Nachtmodus wird automatisch aktiviert, wenn du ihn brauchst - etwa in einem Restaurant bei Kerzenschein. Wenn du auf den Auslöser tippst, macht die Kamera mehrere Bilder, während die optische Bild­stabilisierung das Objektiv ruhig hält. Danach kommt die Kamerasoftware zum Einsatz. Sie richtet die Bilder aus, um Bewegungs­unschärfe zu korrigieren. Sie verwirft Bereiche mit zu viel Unschärfe und kombiniert schärfere miteinander. Sie passt den Kontrast an, damit alles ausgewogen bleibt. Sie optimiert die Farben, damit sie natürlich aussehen. Dann nutzt sie intelligente Rausch­entfernung und Detail­verbesserung, um das fertige Bild zu erstellen. Das Ergebnis? Beeindruckende Nachtaufnahmen mit mehr Details, weniger Rauschen und einem realistischen Eindruck von Ort und Atmosphäre. Porträts, bildschöner. Porträts, ganz groß. Mit neuen Porträt­möglichkeiten und mehr Belichtungs­steuerung macht die Zweifach-Kamera im iPhone 11 beein­druckende Bilder. Und jetzt kannst du den Porträtmodus für alle deine Liebling­smotive verwenden - wie deine besten Freunde, egal ob auf zwei oder auf vier Beinen. Der Effekt "High‑Key-Licht Mono" verwandelt deine Porträts in beein­druckende Schwarzweiß-Bilder in Studioqualität. Und mit der Steuerung für das Porträtlicht kannst du die Intensität des Lichts anpassen, um für deine Motive den perfekten Look zu finden. Smart HDR. - Wäre es doch nur immer so einfach, gut auszusehen. Smart HDR der nächsten Generation. Durch maschinelles Lernen ist Smart HDR intelligenter als je zuvor. Es erkennt Menschen und behandelt sie anders als den Rest der Aufnahme. So haben Gesichter schöne Glanzlichter, Schatten und natürlich aussehende Hauttöne. Und der Sonnen­untergang im Hintergrund sieht immer noch beeindruckend aus. Wechselt schneller von Foto auf Video, als Babys laufen können. Mit QuickTake sofort Videos machen. Wenn du im Fotomodus den Auslöser gedrückt hältst, nimmst du ein Video auf. Streiche dann nach rechts, um weiter aufzunehmen. Und wenn du deine Aufnahmen draußen machst, kann der A13 Bionic maschinelles Lernen nutzen, um automatisch ein Motiv zu verfolgen, das sich bewegt. Slo-mo dein Selfie. Das neue Slofie. Alles sieht beein­druckender aus in 120 fps - selbst wenn du nur lächelst, winkst oder dein Haar im Wind weht. Und jetzt kannst du mit der neuen 12 Megapixel TrueDepth Kamera mehr von allem in deine Selfies packen. Dreh dein iPhone ins Quer­format und die Kamera zoomt automatisch aus, damit mehr aufs Bild passt. Entwickelt, um Spritzer zu überstehen. * Das härteste Glas in einem Smartphone. Das Glas auf Vorder- und Rückseite wurde durch einen zweifachen Ionen­austausch­­prozess verstärkt. * Wassergeschützt bis zu doppelter Tiefe. Das iPhone 11 ist wassergeschützt bis zu 2 Meter für bis zu 30 Minuten, doppelt so tief wie beim iPhone XR.1 Echt farbecht. Liquid Retina LCD. Auf dem All‑Screen Display sieht alles lebensecht und großartig aus. True Tone. Passt den Weißabgleich automatisch an die Farbtemperatur des Lichts in deiner Umgebung an. Tippen oder anheben zum Aktivieren. Dein iPhone ist sofort einsatzbereit. Haptic Touch. Mit Kontextmenüs und Kurzbefehlen kannst du wichtige Dinge schneller machen. Batteriedauer­laufzeit. Batterie für den ganzen Tag. Hardware und Software arbeiten zusammen, um deine Batterie optimal zu nutzen. Und dank Schnelllade­n ist dein iPhone schneller wieder einsatzbereit. Der Chip ist ein echter Pro. iPhone 11 und iPhone 11 Pro haben beide den schnellsten Smartphone Chip aller Zeiten. Der A13 Bionic ist so leistungss­tark, dass alles schnell und flüssig läuft. Und er arbeitet so effizient wie möglich, damit deine Batterie länger hält. Tatsächlich ist der A13 Bionic so hoch­entwickelt, dass er anderen um Jahre voraus ist. Es braucht jede Menge Rechenpower, um 4K Video mit 60 fps zu filmen. Wir haben den A13 Bionic für einzigartige Geschwindigkeit und fortschritt­liches maschinelles Lernen entwickelt. Darum hat das iPhone 11 genug Power für prozessor­intensive Aufgaben. Wenn du 4K Video mit 60 fps und erweitertem Dynamik­bereich aufnimmst, muss der Video-Encoder jede Menge Daten auf einmal verarbeiten. Für die meisten Chips wäre das eine echte Heraus­forderung. Der A13 macht das mit links. Stell dir ein Video als eine Reihe von Bildern vor. Mit seinen unglaublich schnellen Kamera­sensoren kann das iPhone 11 120 Bilder pro Sekunde machen, wobei es zwischen Bildern mit Standard­belichtung und kurzer Belichtung wechselt. Der Bildsignal­prozessor und die Video-Encoder analysieren jedes der Bilder sofort, um so viele Details wie möglich zu erfassen. Und um deine Aufnahmen noch besser zu machen und die einzelnen Elemente der Szene zu optimieren, nutzt die Neural Engine maschinelles Lernen in Echtzeit. So kann sie zum Beispiel die Belichtung der Person im Vordergrund ändern, Rauschen reduzieren und die Farben des Himmels verbessern. All das passiert sofort und automatisch. Auf einem Smartphone Videos in höchster Qualität aufzunehmen, ist nicht einfach. Aber mit dem extrem leistungs­starken A13 Bionic fühlt es sich für dich so an. Die sicherste Gesichts­erkennung in einem Smartphone. Mit Face ID entsperrst du dein iPhone sofort und es ist sogar noch sicherer als Touch ID. Mit einem Blick kannst du dich bei Apps anmelden, in Accounts einloggen und mit Apple Pay bezahlen. Und du kannst es schnell und einfach einrichten. Jedes Feature im iPhone ist gemacht, um deine persönlichen Daten zu schützen. Face ID speichert oder teilt dein Foto nicht. Wenn du eine iMessage schickst oder über FaceTime telefonierst, werden deine Daten verschlüsselt. Und Karten sagt dir, wo du hingehst, ohne mit anderen zu teilen, wo du warst. Für Face ID bist du nur eine Nummer. Und das ist gut so. Jedes Apple Produkt wird entwickelt, um deine Privatsphäre zu schützen. Darum speichert oder teilt Face ID dein Foto nicht. Stattdessen legt es mit fortschrittlichen Technologien eine präzise Karte deiner Gesichts­geometrie an, um deine Identität zu bestätigen. Und so funktioniert es. Wenn du Face ID zum ersten Mal einrichtest, projiziert das TrueDepth Kamerasystem 30.000 unsichtbare Punkte auf dein Gesicht und liest deren Muster mit einer Infrarot­kamera. Danach erstellt der A13 Bionic eine einzigartige Tiefenkarte deines Gesichts, wobei er die Winkel und Kurven dieses Musters in eine mathe­matische Interpretation umwandelt. Sie ist dein General­schlüssel und wird in der Secure Enclave auf deinem Gerät verschlüsselt und geschützt. Und sie verlässt niemals dein iPhone und wird auch nicht in iCloud oder auf Apple Servern gesichert. Wenn du danach dein iPhone entsperrst (oder dich bei einer App anmeldest oder Apple Pay nutzt), projiziert Face ID die Punkte wieder auf dein Gesicht und vergleicht sie mit deinen gespeicherten Daten. Wenn sie über­einstimmen, ist deine Identität bestätigt. Und wenn sich dein Aussehen ändert, passt sich Face ID an. Und sie erkennt, ob sie deine Aufmerk­samkeit hat, und entsperrt dein iPhone nur, wenn du es direkt ansiehst. All das macht Face ID zur sichersten Authentifi­zierung, die es je bei einem Smart­phone gab. Und jetzt ist Face ID sogar noch schneller und einfacher zu benutzen und funktioniert mit mehr Winkeln und Entfernungen als je zuvor. Teilen. Finden. Spielen. Genauer als je zuvor. Ultrabreitband-Technologie kommt aufs iPhone. Der neue U1 Chip von Apple nutzt Ultrabreitband-Technologie für räumliches Bewusstsein, damit das iPhone 11 andere Apple Geräte mit U1 Chip genau lokalisieren kann. Ähnlich wie GPS, nur auf Zimmergröße. Wenn du also über AirDrop eine Datei mit jemandem teilen möchtest, richtest du dein iPhone einfach auf sein iPhone, und sein Name wird als erster in der Liste angezeigt.3 Du liebst es selbst dann noch, wenn du dich trennst. Das iPhone ist wertbeständiger. Jedes iPhone wird aus hochwertigen Materialien gefertigt und ist so gemacht, dass es lange hält. Und wenn du dich irgendwann doch von ihm trennen willst - und glaub uns, wir wissen, wie schwer das ist - kannst du es für dein nächstes iPhone in Zahlung geben. Dein altes wird recycelt oder bekommt einen neuen Besitzer. Noch mehr gute Neuigkeiten. * Räumliches Audio Simuliert Surround-Sound für ein noch beein­druckenderes Erlebnis. * Dolby Atmos Sound, der sich im 3D Raum um dich herum bewegt - als wärst du mittendrin. * Kabelloses Laden Lege dein iPhone auf eine Qi zertifizierte Ladestation und lade es kabellos.4 * Schnelles Aufladen Lade deine Batterie auf bis zu 50 Prozent in nur 30 Minuten mit einem 18W Ladegerät (separat erhältlich).5 * Schnelleres WLAN Mit WLAN 6 (802.11ax) bekommst du bis zu 38 Prozent schnellere Downloads. * Gigabit fähiges LTE Bis zu 30 LTE Bänder für das beste weltweite Roaming.6 * Audiofreigabe Kopple zwei Paare AirPods oder Beats Kopfhörer mit einem iPhone.7 * Dual SIM mit eSIM Nutze eine Nummer für Geschäftliches und eine andere für private Anrufe.8 1. Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind vor Wasser und Staub geschützt und wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet. Das iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 4 Metern) und das iPhone 11 ist nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 2 Metern). Der Schutz vor Wasser und Staub ist nicht dauerhaft und kann mit der Zeit als Resultat von normaler Abnutzung geringer werden. Ein nasses iPhone darf nicht geladen werden. Im Benutzerhandbuch befindet sich eine Anleitung zum Reinigen und Trocknen. Die Garantie deckt keine Schäden durch Flüssigkeiten ab. 2. Alle Angaben zur Batterielaufzeit sind abhängig von der Netzkonfiguration und weiteren Faktoren. Die tatsächliche Laufzeit kann variieren. Die Batterie hat eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen und muss u. U. irgendwann von einem Apple Service-Provider ersetzt werden. Die Batterielaufzeit und die Anzahl der Ladezyklen variieren abhängig von Verwendung und Einstellungen. Weitere Infos unter apple.com/de/batteries und apple.com/de/iphone/battery.html. 3. Verfügbar ab 30. September 2019. 4. Kabellose Qi Ladegeräte sind separat erhältlich. 5. Die Tests wurden von Apple im August 2019 durchgeführt mit Prototypen des iPhone 11 und einem Software­prototyp sowie Apple USB‑C Power Adapter Zubehör (18W Modell A1720, 29W Modell A1540, 30W Modell A1882, 61W Modell A1718 und 87W Modell A1719). Die Tests für schnelles Aufladen wurden mit entladenen iPhone Geräten durchgeführt. Die Ladedauer variiert abhängig von den Umgebungs­bedingungen. Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. 6. Datentarif erforderlich. LTE Advanced, LTE, VoLTE und Anrufe über WLAN gibt es in ausgewählten Ländern und bei ausgewählten Anbietern. Die Geschwindigkeit hängt vom theoretischen Durchsatz ab und kann je nach Standort und Anbieter variieren. Nähere Informationen zur LTE Unterstützung gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter und auf apple.com/de/iphone/LTE. 7. Kommt diesen Herbst. 8. Für die Nutzung von eSIM ist ein Mobilfunktarif erforderlich (der Einschränkungen für das Wechseln von Mobilfunkanbietern und für Roaming beinhalten kann, sogar nach Vertragsablauf). Nicht alle Anbieter unterstützen eSIM. Möglicherweise ist die Nutzung von eSIM auf dem iPhone beim Kauf bei bestimmten Mobilfunkanbietern deaktiviert. Mehr Details dazu gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Weitere Infos unter https://support.apple.com/de-de/HT209044.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot