Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

Paolo Scavino Barolo 2016
Bestseller
49,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Enrico Scavino und seine beiden Töchter führen das bereits 1921 gegründete Familienweingut Paolo Scavino heute in der dritten und vierten Generation. Die Winzer stehen dabei für Weine, welche das Terroir ihrer Heimat authentisch spiegeln und den Rebsorten eine stilvolle Bühne bieten. Mit dem Paolo Scavino Barolo Enrico Scavino gelingt dies zweifellos. Der reinsortige Nebbiolo kommt mit faszinierend facettenreichem Spiel aus Würze und Frucht daher. Nebbiolo in seiner schönsten Form Der Paolo Scavino Barolo Enrico Scavino leuchtet in ansehnlichem Rubinrot mit warmvioletten Glanzlichtern. Das Bukett dieses Rotweins offenbart intensive Nuancen von Himbeere, Brombeere sowie Kirsche. Sie vereinen sich mit Tabak, Eichenholz und etwas Lakritz. Am Gaumen setzt sich der fruchtige und würzige Eindruck fort. Hier präsentiert der Paolo Scavino Barolo Enrico Scavino Schwarztee, etwas Kaffeebohne und dunkle Waldbeere. Der Wein gleitet weich und überraschend frisch über die Zunge und verabschiedet sich im Nachhall mit seidig geschliffenem Tannin. Perfekter Speisebegleiter bei besonderen Anlässen Exklusive Momente, in denen ein hochklassiger Genuss gefragt ist, sind prädestiniert für den Paolo Scavino Barolo Enrico Scavino. Dieser tiefrote Nebbiolo begleitet Hochzeitstage, Verlobungen und Geburtstagsfeiern. Zu Jahresfesten passt er perfekt in die gemütliche Familienrunde und begeistert auch anspruchsvolle Gäste. Hierbei punktet der Paolo Scavino Barolo Enrico Scavino an der Seite von klassisch mediterranen Gerichten wie überbackener Aubergine, Pilzen in Balsamicocreme und Pasta mit Bolognesesauce. In der kühlen Jahreszeit passt der Nebbiolo außerdem zu Wildgerichten.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Fiuza Tinta Miúda 2017
Highlight
6,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dunkler Genussmoment mit tiefgründigem Charme Tinta Miúda entfaltet ihren besonderen Charakter in diesem Wein der Familie Fiuza äußerst anschaulich. Das dunkle Rubinrot bildet den ersten Eindruck und zeigt, dass der folgende Genuss ein intensiver wird. Das Bukett formen Cassis und Brombeere sowie feine Noten von Eichenholz. Dezente Vanille aus der Zeit auf dem Fass umspielt die Nase. Der Gaumen erlebt einen fruchtigen Wein, der den schwarzen Beeren weiterhin eine Bühne bietet und sie mit fein eingebundener Säure sowie Anklängen von Eichenholz umfängt. Rundes Tannin und eine reichhaltige Struktur bilden den imposanten Körper des Fiuza Tinta Miúda, der sich dennoch nie behäbig auf die Zunge legt. Im langen Nachhall verabschiedet dieser Rotwein sich mit feiner Struktur, Brombeere und dezentem Holz. Ein so dunkler und tiefgründiger Tropfen begleitet bei Tisch im besten Fall ebenso eindrucksvolle Gerichte. Würziges Hirschragout, Rehrücken aus dem Ofen oder auch ein medium gegrilltes Hüftsteak erweisen sich als passende Partner. Aber auch zur klassischen Käseplatte mit intensiven Sorten wie Manchego, Gruyére und Pecorino beweist der Fiuza Tinta Miúda seine Stärke.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Pendio Antico Primitivo di Manduria 2018
Empfehlung
17,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Herzen Apuliens, dem Itria-Tal, befindet sich der alte Weinberg Pendio Antico. Die Reben umrahmt eine Landschaft, die zu den faszinierendsten und facettenreichsten in Italien zählt. Hier auf 450 Metern über dem Meeresspiegel kultiviert Winzer Benedetto Lorusso die Reben für den Primitivo di Manduria Pendio Antico. Er übernahm den Weinberg vor wenigen Jahren von seinem verstorbenen Freund Alberto Conti. Alberto lebte früher in dem Weinberg in einem kleinen Trullo, einem typischen Rundhaus in Apulien. Pendio Antico ? ein märchenhafter Ort im Süden Italiens Benedetto Lorusso erklärt: ?Der Wein erzählt von den Menschen, die dem Trullo und dem Weinberg meines alten Freundes Leben einhauchten. Pilger aus aller Welt fanden dort Schutz vor der Nacht. Kinder aus dem Dorf Locorotondo einen magischen Ort zum Spielen. Mit gehobenem Alter zog Alberto ins Dorf. Das Trullo zerfiel, die Reben begannen zu verwildern, die Kinder gingen und die Pilger fanden neue Wege.? Benedetto war eines dieser Kinder, die es eines Tages nicht mehr gab. Die Geschichten rund um Pendio Antico leben in seinem Primitivo di Manduria weiter. Schwarzes Gold im Glas: Fesselnd, faszinierend und expressiv Der Primitivo di Manduria Pendio Antico lockt das Auge mit Scharlachrot und violetten Akzenten. Im Pendio Antico bietet die Diva unter den Rebsorten ein seriöses Potpourri. Feine Düfte von rosinierter Zwetschge, wilder Brombeere, saftiger Schwarzkirsche, frischem Zimt und buntem Pfeffer verzaubern die Sinne. Schon beim ersten Probieren umschwärmen die Duftaromen auch den Mund. Mit dem nächsten Schluck finden sich zudem dunkle Schokolade und ein Hauch Nelke. Der Primitivo di Manduria Pendio Antico ist körperreich, würzig und zugleich fruchtig. Auch sorgen elegantes Tannin und die moderate Säure für einen samtweichen Trinkfluss. Dieser Eindruck bleibt im langen Nachhall erhalten. Ein Wein, der jeden Moment zu einem Besonderen macht Primitivo ist eine der beliebtesten Rebsorten. Bei Festen gehört er zum gefragtesten aller Rotweine. Daher bietet der Pendio Antico vielen wunderbaren Momenten eine Bühne. Zu Tisch untermalt er den Geschmack von vielen deftigen Fleischgerichten wie geschmortem Rindfleisch mit Serviettenknödel und Rotkohl. Zudem harmoniert er mit allerlei Käse. All das macht ihn zu einer Wunderwaffe vom frühen Tag bis in die späten Abendstunden.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot