Angebote zu "Figaros" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Spätlese
17,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Gunther Emmerlich ist ein sympathischer und spannender Zeitgenosse, der nicht nur als Sänger kein Blatt vor den Mund nimmt. Er widerspricht, wenn einer sagt, er käme aus dem ehemaligen Osten: "Was heißt hier ehemaliger Osten, es haben sich doch 1989 nicht die Himmelsrichtungen geändert. Außerdem bin ich als gebürtiger Thüringer Mitteldeutscher."Mit Sicherheit ist Emmerlich einer von Deutschlands vielseitigsten Sängern. Unverkennbar ist seine Stimme und darüber hinaus sein Humor. Gunther Emmerlichs wacher und kritischer Geist äußert sich nicht nurin einer standhaft vertretenen Meinung. Das Singen in vielen Genres macht ihm ersichtliche und hörbare Freude, genauso wie das Spielen mit der Sprache. Emmerlich ist ein Entertainer, wie er im Buche steht. So auch in diesem.Gunther Emmerlich, geb. wurde im thüringischen Eisenberg, wandte sich nach dem Studium des Bauingenieurwesens der Musik zu und studierte Gesang in Weimar. Als festes Ensemblemitglied der Semperoper stand er zwanzig Jahre auf der Bühne, etwa in "CosŹ fan tutte", "Figaros Hochzeit" und "Die Zauberflöte". Er lebt mit seiner Frau Anne-Kathrein in Dresden.Gunther Emmerlich ist äußerst vielseitig: Zum Fernsehliebling avancierte er in der DDR mit der Samstagabendsendung "Showkolade". Nach der Wiedervereinigung begeisterte er die deutschen Zuschauer mit Sendungen wie "Nimm Dir Zeit", "Gunther und drüber" und "Zauberhafte Heimat". 1990 wurde er mit dem Bambi geehrt, 1997 mit dem Bundesverdienstkreuz.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Wolfgang Amadeus Mozart: Musiker-Biografien 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als ich ihn eines Tages besuchte, sagte er mir: "Eben hab ich ein kleines Duett für meine Oper beendigt, das Sie hören sollten." Er setzte sich ans Klavier und sang es. Ich war hingerissen, und die musikalische Welt wird mein Entzücken begreifen, wenn ich erwähne, dass es das Duett des Grafen Almaviva mit Susanna war. "So lang hab ich geschmachtet." Etwas Köstlicheres wurde nie zuvor von einem Menschen geschrieben; oft ist es eine Quelle des Vergnügens für mich gewesen, dass ich der erste war, der es gehört. Ich sehe noch Mozart im roten Pelz und goldbordierten Hut bei der ersten Probe mit Orchester auf der Bühne stehen und der Musik den Takt angeben. Benucci sang Figaros "Dort vergiss leises Flehen, süßes Wimmern" mit größtem Enthusiasmus und mit der ganzen Kraft seiner Stimme. Ich stand neben Mozart, der leise wiederholte "Bravo! Bravo, Benucci!", rief. Als Benucci zu der Stelle kam: "Bei dem Donner der Karthausen", ließ er seine Stentorstimme mit Macht ertönen. Die Darsteller auf der Bühne und im Orchester waren elektrisiert, berauscht von Wonnegefühlen riefen sie immer wieder und immer lauter: "Bravo! Bravo, Meister! Es lebe der große Mozart! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karlheinz Gabor. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001617/bk_edel_001617_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot