Angebote zu "Shadow" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

The Shadow Lizzards - authentischer Vintage-Roc...
14,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

The Shadow Lizzards aus Nürnberg sind ein junges, energiegeladenes Trio, das sich der Authentizität und dem Sound der Rockmusik der späten sechziger und frühen siebziger Jahre verschrieben hat.Von Fans beschrieben als eine explosive Mischung aus ?Steppenwolf?, ?Deep Purple? und ?The Doors?, kann das allein nicht annähernd beschreiben, welch gewaltiges Feuerwerk sich auf der Bühne auftut, während sie fette Orgelsounds und dreckige Gitarrenriffs auf die Menge loslassen. Mit Kreativität und u. a. originalem Vintage-Equipment präsentiert die Band ausschließlich Stücke aus der eigenen Feder.Das Debütalbum ?The Shadow Lizzards? wurde von der internationalen Rockpresse durchwegs positiv bewertet und machte neben Veranstaltern auch renomierte Labels und Bookingagenturen auf das Trio aufmerksam.Wer Lust auf eine Zeitreise hat, riskiert bei den Shadow Lizzards Suchtgefahr und wird gern an Neil Youngs Textzeile denken ?Rock_n Roll will never die?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Heaven In Hell - 80´s Rock Live
24,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

HEAVEN IN HELL - 80?s Rock LIVE Mit hohem musikalischen Anspruch bringt HEAVEN IN HELL den Rocksound der 80er auf die Bühne. HEAVEN IN HELL begeistert mit zahlreichen, energiegeladenen Rockklassikern wie: Don?t Stop Believin? (Journey), Shadow On The Wall (Mike Oldfield), Urgent (Foreigner), Turn Me Loose (Loverboy), überrascht zudem mit Akustik-Versionen einzelner Titel und setzt den Songs seinen eigenen feinen Akzent auf. HEAVEN IN HELL hatte bereits die Ehre mit Rocklegenden wie ?The Sweet?, ?Uriah Heep?, ?Manfred Mann?s Earth Band?, ?Gotthard? und ?Mother?s Finest? gemeinsame Konzerte zu geben. Der Rocksound der 80er - er ist wieder da. Hart und energiegeladen. Sanft und groovig. Wummernde Beats und filigrane Gitarrenattacken. Starke Powerchords und stimmgewaltige Balladen - eben HEAVEN IN HELL.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KEF R7
3.198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der NameDie aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R7 3-Wege StandlautsprecherDie R7 ist der mittlere Standlautsprecher der neuen R-Serie. Er besteht aus zwei 165 mm Hybrid-Aluminium-Tieftönern und einem Uni-Q Treiber, der einen 125 mm-Mitteltöner und einen 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner kombiniert. Die R7 übertrifft alle Erwartungen. Auch beim Musikhören und Filmgucken zu Hause erweist sich die R7 als ebenso flexibel wie der Rest der R-Serie und liefert ein perfekt abgestimmtes Surround-Sound-Erlebnis. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KEF R7
3.198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der NameDie aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R7 3-Wege StandlautsprecherDie R7 ist der mittlere Standlautsprecher der neuen R-Serie. Er besteht aus zwei 165 mm Hybrid-Aluminium-Tieftönern und einem Uni-Q Treiber, der einen 125 mm-Mitteltöner und einen 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner kombiniert. Die R7 übertrifft alle Erwartungen. Auch beim Musikhören und Filmgucken zu Hause erweist sich die R7 als ebenso flexibel wie der Rest der R-Serie und liefert ein perfekt abgestimmtes Surround-Sound-Erlebnis. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KEF R7
3.198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der NameDie aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R7 3-Wege StandlautsprecherDie R7 ist der mittlere Standlautsprecher der neuen R-Serie. Er besteht aus zwei 165 mm Hybrid-Aluminium-Tieftönern und einem Uni-Q Treiber, der einen 125 mm-Mitteltöner und einen 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner kombiniert. Die R7 übertrifft alle Erwartungen. Auch beim Musikhören und Filmgucken zu Hause erweist sich die R7 als ebenso flexibel wie der Rest der R-Serie und liefert ein perfekt abgestimmtes Surround-Sound-Erlebnis. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KEF R5
2.398,00 € *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der NameDie aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R5 3-Wege StandlautsprecherKEFs Ingenieure glauben nicht an Kompromisse. Das schlanke Design der R5 enthält den gleichen Uni-Q wie seine größeren Brüder, mit einem 125 mm-Mitteltöner und einem 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit unglaublicher Detailtreue. Die etwas kleineren 130 mm-Tieftöner erzeugen trotz ihrer kleinen Bauform außergewöhnlich saubere Bässe, während sie in einem kleineren Raum oder als Surround-Lautsprecher als Teil eines ultimativen Heimkinosystems eingesetzt werden können. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KEF R5
2.398,00 € *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der NameDie aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R5 3-Wege StandlautsprecherKEFs Ingenieure glauben nicht an Kompromisse. Das schlanke Design der R5 enthält den gleichen Uni-Q wie seine größeren Brüder, mit einem 125 mm-Mitteltöner und einem 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit unglaublicher Detailtreue. Die etwas kleineren 130 mm-Tieftöner erzeugen trotz ihrer kleinen Bauform außergewöhnlich saubere Bässe, während sie in einem kleineren Raum oder als Surround-Lautsprecher als Teil eines ultimativen Heimkinosystems eingesetzt werden können. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KEF R5
2.398,00 € *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der NameDie aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R5 3-Wege StandlautsprecherKEFs Ingenieure glauben nicht an Kompromisse. Das schlanke Design der R5 enthält den gleichen Uni-Q wie seine größeren Brüder, mit einem 125 mm-Mitteltöner und einem 25 mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit unglaublicher Detailtreue. Die etwas kleineren 130 mm-Tieftöner erzeugen trotz ihrer kleinen Bauform außergewöhnlich saubere Bässe, während sie in einem kleineren Raum oder als Surround-Lautsprecher als Teil eines ultimativen Heimkinosystems eingesetzt werden können. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KEF R3
1.598,00 € *
ggf. zzgl. Versand

KEF R Serie Das Einzige was bleibt ist der NameDie aktuell KEF R-Serie wurde von Grund auf neu entwickelt. Jahrzehntelange Erfahrung und die ungetrübte Leidenschaft für Musik kommen in der R-Serie zusammen. Sie kombiniert die Innovationen der Reference-Serie mit neuen, maßgeschneiderten Technologien und sorgt dafür, dass die R-Serie über mehr Details verfügt, eine breitere Bühne bietet und spannender ist. Jedes Bauteil der Kef R-Serie wurde präzise entwickelt, um erneut die Begeisterung zu vermitteln, die eintritt, wenn man Musik mit all den emotionalen Nuancen des Originals hört. KEF R3 RegallautsprecherDie R3 definiert die Performance eines Regallautsprechers komplett neu. Kein Wunder, denn sie hat die gleichen Treiber wie das Flagschiff R11. Der 165 mm-Tieftöner ist ein echter Drei-Wege-Lautsprecher, der die Bassleistung in neue Höhen treibt. Der 125 mm-Mitteltöner und der 25 mm-Aluminium-Kalotten-Hochtöner bilden eine Uni-Q Chassis-Anordnung, die die Erwartungen an den kompaktesten Hauptlautsprecher der Serie weit übertrifft. Uni-Q Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle. Die neue R-Serie verfügt über den neuen Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde. KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung. Shadow Flare Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt. Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein ?Schattenbereich? erzeugt wird. Durch diese konstruktive Maßnahme können unter anderem mehr Details von Percussions- oder auch von Saiten-Instrumenten wahrgenommen werden. Gehäuseaufbau Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neuen R-Serie kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden. Niederfrequenz-Treiber Der Bass ist die musikalische Grundlage auf der alles basiert, weswegen die Verbesserung der Bassleistung ein wesentlicher Baustein eines einwandfreien Klangs ist. Die Membranen der R-Serie sind zweiteilig aufgebaut, wobei eine flache, konkave Aluminiumfolie auf einer Papiermembrane aufgebracht wurde. Die daraus resultierende Steifigkeit, kombiniert mit der einzigartigen Geometrie, liefert eine Bewegung, die - ähnlich wie bei dem Kolben eines Motors - für Druck und Geschwindigkeit sorgt. Um diese besonders leistungsfähige Membrane anzutreiben hat KEF das Magnetsystem komplett neu entwickelt, um ein noch gleichmäßigeres Magnetfeld zu schaffen. Das Endergebnis ist überwältigend. Technologie des flexiblen Bassreflexrohrs Bei der Erzeugung eines tiefen, deutlichen Basses spielt das Design des Bassreflex-Rohrs eine wichtige Rolle. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über eine innovative, flexible Wandung. Mit Hilfe der Computational Fluid Dynamics wird die Öffnung und das Profil jedes Ports berechnet, um Turbulenzen zu vermeiden, während das flexible Bassreflex-Rohr verhindert, das Längsresonanzen den Mitteltonbereich verfärben.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot