Angebote zu "Turrini" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Der tollste Tag oder Figaros Hochzeit
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Figaro kann es kaum erwarten: Endlich darf er seine geliebte Susanne heiraten! Doch sein Dienstherr, der testosterongesteuerte Graf Almaviva, hat es auf Susanne abgesehen. Figaro muss gegenintrigieren. Ein Kleidertausch soll helfen, den lüsternen Grafen beim nächtlichen Rendezvous mit seiner eigenen vernachlässigten Gattin zusammenzuführen. Aber das Verwirrspiel gerät außer Kontrolle, denn die falsche Person steckt zur Unzeit in den falschen Kleidern im falschen Zimmer, und der List droht die Entdeckung. Aber Figaro ist mit seinem Witz und Charme noch lange nicht am Ende. Das Thema des Widerstandes gegen ungerechtfertigte Machtausübung und sexuelle Übergriffigkeit gegenüber Schwachen ist durch die Beispiele der vergangenen Jahre im Zuge der MeToo-Debatte so aktuell wie ehedem.Peter Turrini ist für seine gesellschaftskritischen und volksnahen Stücke genauso bekannt wie für seine Klassiker-Bearbeitungen. Fast 200 Jahre nach der Entstehung des Werkes von Beaumarchais modernisierte er den Stoff, den das NEUE GLOBE THEATER mit Charme, Tempo, Witz und Esprit als leicht überdrehte Verwechslungskomödie auf die Bühne bringt. Heraus kommt eine triumphale Intrigenposse, die sich mit geschliffenen Dialogen zur rasanten Screwballkomödie entwickelt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Otto Schenk Jubiläumsausgabe 2
27,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Sternstunden und alte Hüte - Otto Schenk Jubiläumsausgabe 2Nach dem Erfolg der Jubiläumsausgabe „Ich habe den Humor immer sehr ernst genommen“, veröffentlicht anlässlich des 75. Geburtstages von Otto Schenk, bringt Fechter Management gemeinsam mit Hoanzl eine weitere Jubiläumsausgabe aus Anlass des 80. Geburtstages, mit sechs weiteren Sternstunden im künstlerischen Schaffen von Otto Schenk heraus: Sie enthält eine Auswahl der vielen humoristischen Höhepunkte - auch wenn es alte Hüte sind. „Ich möchte mein künstlerisches Leben nicht auf meine komischen Rollen reduziert wissen, trotzdem hat der Humor mein Leben geprägt. Ich habe die Menschen und ihr seltsames Tun beobachtet und mir auf der Bühne zu eigen gemacht.“ So lacht mein Publikum eigentlich über sich selbst.“ Zitat Otto Schenk01. Sternstunden und alte Hüte (mit Helmuth Lohner, Konstantin Schenk, Rudolf Buchbinder uva) - TV-Sketche und Lieder02. Garantiert zum Lachen - Lesung03. Sonny Boys (mit Helmuth Lohner) Aufnahme aus dem Theater in der Josefstadt04. Grimms Märchen - Lesung05. August, der Glückliche - Spielfilm mit Fritz Karl, Ulrike Bempold und August Schmölzer06. Otto Schenk liest Schwejk - Alle Wege führen Budweis (bearbeitet von Silke Hassler und Peter Turrini)

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Masken und Gesicht
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Herbert Neubauer zum Buch:1993 habe ich begonnen, Peter Turrini und seine Theaterstücke zu fotografieren. Damit begann für mich eine aufregende menschliche und fotografische Reise, die mich immer wieder geografisch quer durchs Land und über Österreichs Grenzen hinaus führt. Es war und ist noch heute jedes Mal spannend zu erleben, wie ein Künstler an den unterschiedlichsten Orten und vor den verschiedensten Menschen seiner Profession nachgeht. Ob es ein Hinterzimmer im Dorfwirtshaus ist oder die Bühne des Wiener Burgtheaters, jedes Mal entsteht eine andere einzigartige Atmosphäre, eine unnachahmliche Beziehung zwischen Künstler und Zuhörern. Heiterkeit, Konzentriertheit, Gelassenheit, Traurigkeit, eine unendlich erweiterbare Aufzählung. In diesem Meer aus Gefühlen finde ich die Motive für meine Bilder. Die entstandene Interaktion zwischen Parkett und Podium,zwischen Künstler und Publikum einzufangen ist es, was mich wieder und wieder aufs Neue herausfordert.Meine Intention ist es, zwei Stunden Schauspiel und Geschehen in einer Hundertstelsekunde einzufrieren und festzuhalten. Diese Stimmungen in den Theaterstücken und in der Gesichtslandschaft Peter Turrinis zu finden, mit der Kamera zu fixieren und somit auf Dauer zu konservieren lässt mich nicht zur Ruhe kommen und treibt mich ständig an. Und bis jetzt ist ein Ende dieser Reise nicht abzusehen.Mit einem Essay von Silke Hassler:Peter Turrini oder Die menschliche Tragödie als österreichische KomödiePeter Turini: Geboren 1944 in Kärnten, wuchs in Maria Saal/Gospa Sveta auf.Gedichtbände, Drehbücher, Reden und Essays. Turrinis Werke wurden inüber dreißig Sprachen übersetzt, seine Stücke werden weltweit gespielt.Im Suhrkamp Verlag erscheint eine umfassende, von Silke Hassler betreute Werkausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Im Rausch
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein junger Mann wirft sich ins Leben und setzt es im wahrsten Sinn aufs Spiel. Auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und in der Welt, die ihm zur Bühne wird für seine Lebens- und Liebesabenteuer. Gerade eingezogen, verwüstet er das Haus seiner Vermieter bis zur Unbewohnbarkeit, irrt im Bademantel durch fremde Gassen, stiftet Liebeswirren und feiert gleichzeitig Erfolge mit seiner Arbeit, in der er die Wahrhaftigkeit sucht, die im Leben Schmerzen bereitet und tragikomische Situationen ohne Ende. Der junge Held gerät in einen aberwitzigen Rausch des Spielens, der Verwandlungen, der Ekstase, und gefährlich nahe an den Abgrund. Eine paradiesische Mittelmeerinsel, die auf einem Esel zu überqueren er sich aufmacht, wird ihm zu Purgatorium und möglicher Erlösung.Mit Witz und Sprachkunst zieht Michael Dangl den Leser, indem er ihn lachen und schaudern lässt, ins rauschhafte, ungesicherte, junge Leben einer sehnsüchtigen Spielernatur, die, man fühlt es, nur die Liebe wird retten können.Michael Dangl ist nicht nur ein großartiger Schauspieler er kann auch schreiben. Und wie! Immer ist man mittendrin, immer spürt man seine Leidenschaft fürs Menschliche, meist Allzumenschliche, immer lebt und leidet er mit den Leidenden und Suchenden, Verwirrten und Hoffenden. Konstantin WeckerIch habe IM RAUSCH von Michael Dangl gelesen und finde das Buch ergreifend! Zudem ist die Sprache großartig und der Text höchst amüsant! Adele NeuhauserMichael Dangl erzählt von den Wunden des Lebens mit der Maske des Komödianten. Peter Turrini

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Sieben Sekunden Ewigkeit
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

SIEBEN SEKUNDEN FILMGESCHICHTE - VON PETER TURRINI IN SZENE GESETZTPETER TURRINI, einer der bedeutendsten DRAMATIKER ÖSTERREICHS, widmet sich in seinem neuesten Stück "Sieben Sekunden Ewigkeit" der HOLLYWOODSCHÖNHEIT und gefeierten SCHAUSPIELERIN der 1930er Jahre HEDY LAMARR. Sie war als erste Frau auf der Kinoleinwand NACKT zu sehen und ging mit dieser Szene in die Filmgeschichte ein.Turrini spürt dem außergewöhnlichen und widersprüchlichen Wesen dieser sowohl schönen als auch klugen Frau nach. Und so steht HEDY LAMARR, gespielt von SANDRA CERVIK, zu Beginn des Stücks alt und verwahrlost, ein halbleeres Glas Whisky in der Hand, auf der Bühne und reflektiert in einem berührenden MONOLOG verschiedene STATIONEN IHRES LEBENS: wie es gewesen ist oder gewesen sein könnte.EIN LEBEN, WIE IM FILM ODER WIE ES GEWESEN SEIN KÖNNTEDie aus einer OSTJÜDISCHEN FAMILIE stammende EVA HEDWIG KIESLER wurde 1914 in Wien geboren. Sie kam aus gutem Hause und wurde schon früh von den Eltern in die WELT DER KUNST UND KULTUR eingeführt, bereits als Kind äußerte sie den Wunsch, später zur Bühne und zum Film zu gehen. Tatsächlich begann sie Jahre später eine Ausbildung an der Max Reinhardt Schauspielschule in Berlin, wo sie mit ihrer SCHÖNHEIT schnell auffiel und mit ihrer SELBSTBEWUSSTEN ART Eindruck machte. Nach einigen kleineren THEATER- UND FILMROLLEN wurde sie 1933 durch die Rolle im Film "EKSTASE" weltbekannt. Sie war die ERSTE FRAU, DIE IM KINO NACKT zu sehen war - ganze sieben Sekunden lang. Mit dieser freizügigen Szene ging sie in die Filmgeschichte ein, doch wurde ihr Bild als Schauspielerin auch ein Leben lang darauf reduziert."DIE ARCHÄOLOGIE DES UNVEREINBAREN" - EINE AUSSERGEWÖHNLICHE FRAUHedy Lamarr wurde aber nicht nur als "SCHÖNSTE FRAU DER WELT", sondern auch als "KLÜGSTE SCHAUSPIELERIN HOLLYWOODS" gefeiert, denn sie galt als TECHNISCHES GENIE: Nach ihrer Filmkarriere war sie als Erfinderin tätig und entwickelte das in der Mobilfunktechnik bis heute wichtige FREQUENZSPRUNGVERFAHREN mit.Peter Turrini lässt die HOLLYWOODIKONE auf der Bühne schildern, wie die SIEBENSEKÜNDIGE NACKTSZENE ihr gesamtes Leben beeinflusste."Das Privileg, ein Schwein zu sein, muß den Männern entrissen werden und gerecht zwischen Männern und Frauen aufgeteilt werden."

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Sieben Sekunden Ewigkeit
9,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hedy Lamarr: auf der Suche nach der Unsterblichkeit der weiblichen Schönheit. Einst galt sie als die schönste Frau in Hollywood – die sieben Sekunden, für die sie als erste Frau nackt auf einer Kinoleinwand zu sehen war, brachten ihr Weltruhm ein. Doch als Hedy Lamarr nun die Bühne betritt, ist sie alt und verwahrlost, ein halbleeres Glas Whisky in der Hand. In einem berührenden Monolog erzählt sie von verschiedene Stationen ihres Lebens: Von ihrer jüdischen Familie, ihrer Ehe mit einem Waffenfabrikanten, ihrer erfolgreichen Karriere als Erfindern – und davon, wie ihr Leben doch stets auf diese einzige Filmszene reduziert wurde. Peter Turrini, einer der bedeutendsten Dramatiker Österreichs, gibt in seinem neuesten Stück der Hollywoodikone eine Stimme: Er gewährt Einblicke in ein mögliches Leben der Schauspielerin und Erfinderin, das von der Öffentlichkeit zeitlebens auf sieben Sekunden reduziert wurde. - das neue Stück von Peter Turrini - ein berührendes Porträt der Hollywood-Ikone Hedy Lamarr - Uraufführung am 12. Jänner 2017 im Theater in der Josefstadt

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Sieben Sekunden Ewigkeit
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hedy Lamarr: auf der Suche nach der Unsterblichkeit der weiblichen Schönheit. Einst galt sie als die schönste Frau in Hollywood – die sieben Sekunden, für die sie als erste Frau nackt auf einer Kinoleinwand zu sehen war, brachten ihr Weltruhm ein. Doch als Hedy Lamarr nun die Bühne betritt, ist sie alt und verwahrlost, ein halbleeres Glas Whisky in der Hand. In einem berührenden Monolog erzählt sie von verschiedene Stationen ihres Lebens: Von ihrer jüdischen Familie, ihrer Ehe mit einem Waffenfabrikanten, ihrer erfolgreichen Karriere als Erfindern – und davon, wie ihr Leben doch stets auf diese einzige Filmszene reduziert wurde. Peter Turrini, einer der bedeutendsten Dramatiker Österreichs, gibt in seinem neuesten Stück der Hollywoodikone eine Stimme: Er gewährt Einblicke in ein mögliches Leben der Schauspielerin und Erfinderin, das von der Öffentlichkeit zeitlebens auf sieben Sekunden reduziert wurde. - das neue Stück von Peter Turrini - ein berührendes Porträt der Hollywood-Ikone Hedy Lamarr - Uraufführung am 12. Jänner 2017 im Theater in der Josefstadt

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot